|, Game-Design|Riot Games und weitere namhafte Vertreter bei der MSET 2019

Riot Games und weitere namhafte Vertreter bei der MSET 2019

Riot Games, Logitech und RaceCoin

Spannendes Line Up erwarten die Gäste bei der MSET 2019 an der mAHS. Begrüßen dürfen wir u. a. Hans Christian Dürr, Head of E-Sports DACH von Riot Games.

Dürr wurde mit dem E-Sportsvirus in den späten 90ern infiziert und arbeitet seitdem an vielen Facetten rund um E-Sports. Vom Aufbau erfolgreicher Gamingmarken über das Managen professioneller Teams und individueller Profispieler bis hin zum Arbeiten auf der Ligaseite bei Riot Games.

Vor dem Wechsel zu Riot Games entwickelte und setzte er E-Sports-Strategien bei Splyce und dem FC Schalke 04 um.

Des Weiteren werden wir Matthias Dahm von RaceCoin begrüßen. Er ist ein Unternehmer, der bereits im Alter von 23 Jahren seine erste Firma gründete. Seit März 2018 ist er Teil des RaceCoin-Teams und übernimmt dort die operative Verantwortung für alle Unternehmensaktivitäten.

Dritter in der Runde ist Andreas Schicker, Head of Gaming EMEA bei Logitech. Er wird eine Präsentation zum Thema “E-Sports und Performance – Play to Win” halten.

Wir freuen uns auf einen sehr interessanten Nachmittag – mit anschießendem League of Legends Turnier.

Weitere Informationen gibt es www.media-hs.de/mset2019 und unter www.instagram.com/mset19

2019-01-23T10:50:57+00:00 Januar 23rd, 2019|Allgemein, Game-Design|