mAHS Hochschule Stuttgart

Information der Hochschulleitung zum Coronavirus

Start der Präsenzveranstaltungen auf den 20. April verschoben.

Die Hochschulleitung hat heute in Absprache mit den Fakultäten und der Trägergesellschaft beschlossen, den Start der Präsenzveranstaltungen an der Hochschule auf Montag, den 20. April 2020 zu verschieben.

Der Hintergrund dieser Maßnahme ist die Vermeidung der Mobilität der zum Vorlesungsstart anreisenden Studierenden. Die Verringerung der länderübergreifenden Mobilität soll zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus beitragen und unsere Studierenden und Beschäftigten schützen.

WICHTIG: Die Hochschule wird als Ergebnis dieser Maßnahme nicht geschlossen! Die Maßnahme betrifft ausschließlich die Präsenzveranstaltungen. Inwieweit diese Veranstaltungen in abgestufter Weise durch Formate der Fernlehre ersetzt werden können, wird derzeit geprüft.

Die Semesterauftaktveranstaltung am Montag, 6. April 2020 findet nicht statt. Öffentliche Hochschulveranstaltungen wie z. B. die geplante LAN-Party am 8. Mai finden bis auf weiteres nicht statt und werden nach erneuter Beurteilung der Sachlage in enger Abstimmung mit den zuständigen Ministerien gegebenenfalls auf einen späteren Zeitpunkt v